ANSPRECHPARTNER

STEFFEN LIEBLER
„Die s.Oliver Würzburg Akademie möchte talentierten, leistungsbereiten und ambitionierten Jugendspielern nach einer guten Grundlagenausbildung professionelle Unterstützung bieten, um sich optimal zu entwickeln und den Weg in den Profikader zu gehen.“

- Als Spieler im Bundesliga-Kader von TSK Würzburg 2004/2005
- Spieler in der Regionalliga 2007/2008 bei den Würzburg Baskets
- Geschäftsführer s.Oliver Würzburg seit 2011
- Vorsitzender s.Oliver Würzburg Akademie seit 2013

HARALD BORST
2. Vorsitzender des s.Oliver Würzburg Akademie e.V.

CHRISTIAN HOLLEBER
Schatzmeister

ANETT HEUSINGER
Schriftführerin