IN DER NACHWUCHS-AKADEMIE WOLLEN WIR...

  • Kinder und die ganze Region für Basketball begeistern
  • Talente suchen, finden und ausbilden

Grundlage für unser Engagement ist unsere Identität.

 

 

Auf den Spuren der NBA-Stars Dirk Nowitzki und Maxi Kleber:

Nachwuchsförderung bereits ab dem Grundschulalter in unseren Schul-Arbeitsgemeinschaften über die Jugend Basketball Bundesliga (JBBL - U16) bis hin zum U19-Team in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) und den talentiertesten Spielern in der Regionalliga.
Das ehrgeizige Ziel: Die Ausbildung deutscher Nachwuchs-Talente zu Profi-Spielern für die Bundesliga-Mannschaft von s.Oliver Würzburg.

> s.Oliver Würzburg ist auch im Nachwuchsbereich mit der 2011 gegründeten und von Sponsoren und Förderern unterstützten "s.Oliver Würzburg Akademie" auf einem guten Weg:

  • Nationalspieler und NBA-Spieler Maximilian Kleber (Dallas Mavericks), Bundesliga-Spieler Max Ugrai (ehemaliger Nationalspieler) und Constantin Ebert (ehemaliger U20-Nationalspieler) sind gleich drei gebürtige Würzburger, die aus den Nachwuchs-Teams der Akademie bereits den Sprung in die easyCredit BBL geschafft haben.
  • Die besten Nachwuchsspieler können beim Farmteam s.Oliver Würzburg wichtige Spielpraxis in der Regionalliga sammeln und so auf höhere Aufgaben vorbereitet werden. Die beiden reinen Nachwuchs-Teams der s.Oliver Würzburg Akademie gehen seit vielen Jahren ununterbrochen in der Jugend- und Nachwuchs Basketball Bundesliga an den Start.
     
  • Unter anderem erreichte das U16-Team um Constantin Ebert 2012 die Playoffs in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL), zwei Jahre später standen Ebert und Max Ugrai in der NBBL im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft.